Ankündigung

Hommage an Roland Dyens

Sonntag, 30. April 2017 um 19 Uhr, Kreuzkirche Nürtingen, Eintritt frei

Mit Tillman Reinbeck, Mateus Dela Fonte, Duo Klingeberg-Montes, Jonas Khalil, Klaus Kusserow  und dem Gitarrenensemble der Musikhochschule Stuttgart

Roland Dyens

Der tunesisch-französische Gitarrist Roland Dyens ist am 29. Oktober 2016 verstorben. Seine Kompositionen und Arrangements sind aus dem Repertoire der klassischen Gitarre nicht mehr wegzudenken. Als Interpret und Pädagoge hat er einige Generationen junger Gitarristen inspiriert.

Roland Dyens war ein häufiger Gast bei den Nürtinger Gitarrenfestspielen, einige seiner Werke wurden hier unter seiner Leitung uraufgeführt. Dyens‘ Kompositionen sind bunt und facettenreich und lassen die Gitarre in all ihren Vorzügen strahlen.

Eine Auswahl aus seinen Werken für Solo-Gitarre, Duo und Ensemble wird bei dem Hommage-Konzert am 30. April aufgeführt. Namhafte Gitarristen erweisen Roland Dyens die letzte Ehre und der Gitarrenkreis Nürtingen lädt ganz herzlich zu diesem besonderen Konzert ein!

Homage to Roland Dyens

Sunday, April 30th, 2017, 7:00 pm, Kreuzkirche Nürtingen, free entry

Featuring Tillman Reinbeck, Mateus Dela Fonte, Duo Klingeberg-Montes, Jonas Khalil, Klaus Kusserow and the Guitar Ensemble of the University of Music and the Performing Arts Stuttgart. 

Roland Dyens, the Tunesian-French guitarist, died on October 26th, 2016. His compositions and arrangements have become a vital part of the repertoire for the classical guitar. As performer and teacher he has inspired generations of young guitar players.

Roland Dyens was a frequent guest at the Nuertingen International Guitar Festival. Here some of his works were given their first performance under his conductorship. Dyens’ colourful and multifarious compositions make the guitar shine in all her virtues.

A selection from his works for solo guitar, duetts and ensemble will be performed at the concert in tribute to Roland Dyens on April 30th, 2017. Renowned guitar players will pay their last respect and everybody is cordially invited to share this exceptional experience.