Daniel Egielmann

Doppelkonzert 03.08.2018 20 Uhr Kreuzkirche

Daniel Egielman hat bereits an über 20  Wettbewerben  teilgenommen.  Im Folgenden  werden  nun  die  wichtigsten  angeführt,  bei  welchen  er  Preise gewonnen  hat:  „Premio  Casino  di  Sanremo  in  Sanremo"  (IT),  „Silesian Guitar  Autumn in  Tychy"  (PL),  Internationale  Gitarrenfestspiele  Nürtingen (DE),  BIGC  in  Brüssel  (BE),  „Michele  Pittaluga in  Alessandria  (IT),  „Alirio Diaz"  in  Rust  (AT),  „Jose  Tomas͟  in  Villa  de  Petrer  (ESP),  „Andres Segovia" in  Velbert  (DE),  „Forum  Gitarre" in  Wien  (AT),  und  „Anna  Amalia" in  Weimar  (DE).  Bei  den  Gitarrenfestspielen  Nürtingen  2016  wurde  ihm   neben  dem  2.  Preis  auch  der  Publikumspreis  verliehen.

Seine  musikalische  Karriere  begann  er  im  Alter  von  sieben  Jahren. Im Jahre  2013  schloss  er  dann  die  Feliks-Nowowiejski-Musikschule  in  Danzig mit  Auszeichnung  ab.  Seit  2013  studiert  er  am  Mozarteum  in  Salzburg bei Prof.  Marco  Tamayo.  Trotz  seines  jungen  Alters    hat  er  bereits  in  den meisten  europäischen  Ländern  und  in  China  Konzerte  gespielt  und  war  zu Gast  bei  internationalen  Musikfestivals  in  Torino,  Brüssel,  Alessandria, Posen,  Stettin,  Olsztyn  und  Żory.

Für  seine  Erfolge  wurden  Daniel  zahlreiche  Stipendien  des  polnischen Staates  verliehen. Seit 2013 wird sein Studium am Mozarteum von dem Präsidenten der Stadt Danzig finanziell unterstützt.

Seit 2017 ist Daniel Botschafter der chinesischen Gitarrenmarke „Gomera" und  wird von  dem  französischen  Gitarrensaitenhersteller  Savarez gesponsert.

Konzertübersicht