Mateus Dela Fonte: Gitarre 
& Vítor Diniz: Flöte

Brasilianischer Abend  04.08.2018  20 Uhr  K3N

Die beiden aus Brasilien stammenden Musiker Mateus Dela Fonte (7-saitige Gitarre) und Vítor Diniz (Flöte) begeistern ihr Publikum mit einfühlsamen Interpretationen und großer Virtuosität. Mit ihrem vielseitigen Programm, welches sowohl das klassische Repertoire als auch die Musik Lateinamerikas und insbesondere Brasiliens umfasst, nehmen sie die Zuhörer mit auf eine abwechslungsreiche musikalische Reise. Gemeinsam gaben die beiden Konzerte in Europa und Lateinamerika, u.a. bei Festivals wie den Internationalen Gitarrenfestspielen Nürtingen, den Aschaffenburger Gitarrentagen und dem Stuttgart International Classical Guitar-Festival.



Vítor Diniz ist Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe. Er studierte in Lübeck, Stuttgart und Karlsruhe. Neben dem klassischen Repertoire widmet sich Diniz insbesondere der populären brasilianischen Musik wie Forró, Samba und Choro, welche er auf Festivals und in Konzerten in ganz Europa spielt.



Mateus Dela Fonte ist Preisträger zahlreicher internationaler Gitarrenwettbewerbe. Konzerte führten ihn in viele Länder Europas und Lateinamerikas. Dela Fonte studierte in Brasilien, Spanien und Deutschland, wo er das Konzertexamen 2012 an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart bei Prof. Johannes Monno mit Höchstnote ablegte.

Konzertübersicht